Veröffentlicht von Bianca Straphel am Mi., 6. Mai. 2020 12:11 Uhr

GOTTESDIENSTE IN DER SÜHNE-CHRISTI-KIRCHE  UND DER GEDENKKIRCHE PLÖTZENSEE
Ab dem 10. Mai feiern wir wieder Gottesdienste in unseren Kirchen. 
Der Schutz der Menschen hat für uns höchste Priorität. Auch für unsere Gottesdienste gelten die Vorschriften der Eindämmungsverordnung des Senats von Berlin und das Schutzkonzept unserer Landeskirche.  

DIE ACHT GROSSEN BITTEN: 

1. Bitte denken Sie immer daran, den Mindestabstand von 2 Metern zu anderen einzuhalten – auch beim Betreten und Verlassen der Kirche. 

2. Bitte setzen Sie sich in der Kirche nur auf die markierten Sitzplätze (ausgelegte grüne Sitzkissen). 

3. Bitte akzeptieren Sie, dass unsere Kirchdienst-Helfer*innen Ihnen ggf. Plätze zuweisen. 

4. Bitte geben Sie am Eingang Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer an – wir sind verpflichtet, eine Anwesenheitsliste zu führen. 

5. Bitte vermeiden Sie Berührungen – sowohl von anderen Menschen (z.B. Händeschütteln) als auch von Gegenständen (z.B. Türklinken). 

6. Bitte machen Sie von der Möglichkeit Gebrauch, sich die Hände zu desinfizieren. 

7. Bitte scheuen Sie sich nicht, auch im Gottesdienst einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. 

8. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zur Zeit auf die Feier des Heiligen Abendmahls und gemeinsames Singen verzichten müssen. 

Kategorien Corona